Angebot anfordern
Lebensmittel

Klassieren von getrockneten Kräutern

Ein Hersteller von Kräutern wollte eine bestimmte Größe von Kräuterflocken für die Auslage im Supermarkt erreichen.

Klassiersiebung

Zum Klassieren und Trennen des Produkts wurde eine Siebmaschine vom Typ Sievmaster Multiscreen 1200 mit zwei Sieblagen eingesetzt.

Der Kunde wollte sicherstellen, dass Übergut- und Feinanteile eines aus getrockneten Kräutern bestehenden Aufgabegutes entfernt werden. Der Übergutanteil sollte anschließend erneut gemahlen werden, während das Feingut (Staub) anderweitig verwendet werden sollte. Der Kunde wünschte eine spezifische Fraktion für das Produkt, das für die Auslage in einem Supermarkt geeignet sein sollte.

Zur Trennung und Klassierung des Produktes wurde eine Siebmaschine vom Typ Sievmaster 1200 Multiscreen eingesetzt. Diese wurde mit zwei Sieblagen ausgestattet. Mit der oberen Sieblage wird das Übergut aus dem Produkt entfernt. Die untere Sieblage lässt den Feinanteil passieren.

Dried Herbs
Klassiersiebung

Sievmaster Multiscreen Baureihe

Die Multiscreen Reihe verwendet einen Motor unter einer Reihe von Siebgeweben mit abnehmender Maschenweite für mehrere Trennschnitte.

  • Lebensmittel

  • Pharma

  • Chemische Industrie

  • Additive Fertigung

  • Anforderungen

    Der Kunde wollte sicherstellen, dass Übergut- und Feinanteile eines aus getrockneten Kräutern bestehenden Aufgabegutes entfernt werden. Der Übergutanteil sollte anschließend erneut gemahlen werden, während das Feingut (Staub) anderweitig verwendet werden sollte. Der Kunde wünschte eine spezifische Fraktion für das Produkt, das für die Auslage in einem Supermarkt geeignet sein sollte.

  • Betrieb

    Das Produkt wurde von der vorgelagerten Schneide-/Zerkleinerungseinheit zugeführt und die Fraktionen des Produktes wurden je nach Größe in verschiedene Behälter entladen.

  • Lösung

    Zur Trennung und Klassierung des Produktes wurde eine Siebmaschine vom Typ Sievmaster 1200 Multiscreen eingesetzt. Diese wurde mit zwei Sieblagen ausgestattet. Mit der oberen Sieblage wird das Übergut aus dem Produkt entfernt. Die untere Sieblage lässt den Feinanteil passieren. Durch die große Siebfläche kann sich das Produkt gut von der Siebmitte her verteilen, sodass die einzelnen Kräuterflocken schnell in Kontakt mit dem Siebmedium kommen und eine präzise Trennung mit minimalen Produktverlusten erreicht werden konnte.

    Die Einheit wurde auf einem erhöhten festen Untergestell montiert, um die für die Produktion des Kunden erforderlichen Entladehöhen zu erreichen. Eine geschlossene Oberseite und umhüllte Entladeauslässe trugen zur Vermeidung von Staubbildung bei der Förderung des Produktes bei.

  • Ergebnisse

    Das Klassiersieb trennt das Produkt zuverlässig in die gewünschten Fraktionen und spart dabei Volumen ein. Der Kunde konnte die Produktionsleistung erhöhen und somit auf die erhöhte Nachfrage reagieren.

Anforderungen

Der Kunde wollte sicherstellen, dass Übergut- und Feinanteile eines aus getrockneten Kräutern bestehenden Aufgabegutes entfernt werden. Der Übergutanteil sollte anschließend erneut gemahlen werden, während das Feingut (Staub) anderweitig verwendet werden sollte. Der Kunde wünschte eine spezifische Fraktion für das Produkt, das für die Auslage in einem Supermarkt geeignet sein sollte.

Betrieb

Das Produkt wurde von der vorgelagerten Schneide-/Zerkleinerungseinheit zugeführt und die Fraktionen des Produktes wurden je nach Größe in verschiedene Behälter entladen.

Lösung

Zur Trennung und Klassierung des Produktes wurde eine Siebmaschine vom Typ Sievmaster 1200 Multiscreen eingesetzt. Diese wurde mit zwei Sieblagen ausgestattet. Mit der oberen Sieblage wird das Übergut aus dem Produkt entfernt. Die untere Sieblage lässt den Feinanteil passieren. Durch die große Siebfläche kann sich das Produkt gut von der Siebmitte her verteilen, sodass die einzelnen Kräuterflocken schnell in Kontakt mit dem Siebmedium kommen und eine präzise Trennung mit minimalen Produktverlusten erreicht werden konnte.

Die Einheit wurde auf einem erhöhten festen Untergestell montiert, um die für die Produktion des Kunden erforderlichen Entladehöhen zu erreichen. Eine geschlossene Oberseite und umhüllte Entladeauslässe trugen zur Vermeidung von Staubbildung bei der Förderung des Produktes bei.

Ergebnisse

Das Klassiersieb trennt das Produkt zuverlässig in die gewünschten Fraktionen und spart dabei Volumen ein. Der Kunde konnte die Produktionsleistung erhöhen und somit auf die erhöhte Nachfrage reagieren.

Alle Fallstudien anzeigen

Sievgen 04-S
Ultraschallsiebung

Pulverrückgewinnungssystem für das hybride Lasersintern

Als Marktführer in der CNC-Bearbeitungstechnologie setzt Matsuura Machinery auf das automatisierte Pulverrecycling-System von Farleygreene. Vor dem Einsatz in den hochmodernen CNC-Fräsmaschinen für das hybride Lasersintern muss das Pulver durch...

+ Ansehen
Additive Fertigung
Sievmaster Slimline Baureihe
Kontrollsiebung

Sieben von Süßwaren

Ein Süßwarenhersteller war auf der Suche nach einer Sieblösung, die seine bisherige Methode ersetzen sollte. Aufgrund der Beschaffenheit des Produkts war eine häufige Reinigung erforderlich, was bedeutete, dass die...

+ Ansehen
Lebensmittel
Sievmaster Rota Range
Klassiersiebung

Sieben von Honigwaben

Gesucht wurde eine Maschine, mit der die Honigwaben-Blöcke aufgebrochen und in fünf Fraktionen klassiert werden können.

+ Ansehen
Lebensmittel
Group

Buchen Sie eine Maschinenvorführung

Nutzen Sie unsere Vorführmaschinen kostenlos für zwei Wochen oder unsere hauseigene Testanlage.