Angebot anfordern
Lebensmittel

Sieben von Honigwaben

Gesucht wurde eine Maschine, mit der die Honigwaben-Blöcke aufgebrochen und in fünf Fraktionen klassiert werden können.

Klassiersiebung

Dem Kunden kam es darauf an, verschiedene Fraktionen von Stücken eines Wabenproduktes für die Herstellung von Süßwaren und Eiscremes liefern zu können. 

Dafür wurde eine Maschine benötigt, mit der die Honigwaben-Blöcke aufgebrochen und in fünf Fraktionen klassiert werden können.

Eine Rota wurde eingesetzt, um die wabenförmigen Süßwaren in verschiedene Größen und einen Feinanteil (Produktrückstand) aufzubrechen. Das Produkt wurde zur weiteren Siebung anschließend in ein Sievmaster Multiscreen 1200 Klassiersieb geleitet.

Im Multiscreen wurde das Produkt in grobe und feine Fraktionen getrennt und in separaten Kunststoffbehältern gesammelt. Die gesamte Anlage wurde mit einem umfassenden Steuerungs- und Sicherheitssystem geliefert.

  • Anforderungen

    Dem Kunden kam es darauf an, verschiedene Fraktionen von Stücken eines Wabenproduktes für die Herstellung von Süßwaren und Eiscremes liefern zu können. Dafür wurde eine Maschine benötigt, mit der die Honigwaben-Blöcke aufgebrochen und in fünf Fraktionen klassiert werden können.

  • Betrieb

    Das Produkt wurde gehoben und direkt aus einem Behälter vom Typ EuroBin in das nachgelagerte Klassiersieb entladen und anschließend in kleine Behälter abgelagert.

  • Lösung

    Geliefert wurde ein Sievmaster Rota 200 Zentrifugalsichter (auf Edelstahl-Untergestell montiert) einschließlich einer Hebe- und Entleerungseinheit, die für das Heben von mit dem Produkt gefüllten 200-Liter Eurobin-Behältern ausgelegt war. Am Einlass des Zentrifugalsichters wurde ein gesondert angefertigter Schüttguttrichter mit vibrierender Beschickung montiert, der einen direkten Förderstrom des Produktes gewährleistet.

    Der Rota wurde eingesetzt, um die wabenförmigen Süßwaren in verschiedene Größen und einen Feinanteil (Produktrückstand) aufzubrechen. Das Produkt wurde zur weiteren Siebung anschließend in ein Sievmaster Multiscreen 1200 Klassiersieb geleitet. Im Multiscreen wurde das Produkt in grobe und feine Fraktionen getrennt und in getrennten Kunststoffbehältern gesammelt. Die gesamte Anlage wurde mit einem umfassenden Steuerungs- und Sicherheitssystem geliefert.

  • Ergebnisse

    Der Kunde konnte alle Anforderungen mit einem eigenständigen System aus einer Hand erfüllen und war nicht auf Ausrüstungen unterschiedlicher Zulieferer angewiesen. Außerdem war der Kunde nunmehr in der Lage, jede Fraktion des Endproduktes für unterschiedliche Kunden zu verwerten und auch Anteile des Produktes zu nutzen, die zuvor entsorgt worden wären.

Anforderungen

Dem Kunden kam es darauf an, verschiedene Fraktionen von Stücken eines Wabenproduktes für die Herstellung von Süßwaren und Eiscremes liefern zu können. Dafür wurde eine Maschine benötigt, mit der die Honigwaben-Blöcke aufgebrochen und in fünf Fraktionen klassiert werden können.

Betrieb

Das Produkt wurde gehoben und direkt aus einem Behälter vom Typ EuroBin in das nachgelagerte Klassiersieb entladen und anschließend in kleine Behälter abgelagert.

Lösung

Geliefert wurde ein Sievmaster Rota 200 Zentrifugalsichter (auf Edelstahl-Untergestell montiert) einschließlich einer Hebe- und Entleerungseinheit, die für das Heben von mit dem Produkt gefüllten 200-Liter Eurobin-Behältern ausgelegt war. Am Einlass des Zentrifugalsichters wurde ein gesondert angefertigter Schüttguttrichter mit vibrierender Beschickung montiert, der einen direkten Förderstrom des Produktes gewährleistet.

Der Rota wurde eingesetzt, um die wabenförmigen Süßwaren in verschiedene Größen und einen Feinanteil (Produktrückstand) aufzubrechen. Das Produkt wurde zur weiteren Siebung anschließend in ein Sievmaster Multiscreen 1200 Klassiersieb geleitet. Im Multiscreen wurde das Produkt in grobe und feine Fraktionen getrennt und in getrennten Kunststoffbehältern gesammelt. Die gesamte Anlage wurde mit einem umfassenden Steuerungs- und Sicherheitssystem geliefert.

Ergebnisse

Der Kunde konnte alle Anforderungen mit einem eigenständigen System aus einer Hand erfüllen und war nicht auf Ausrüstungen unterschiedlicher Zulieferer angewiesen. Außerdem war der Kunde nunmehr in der Lage, jede Fraktion des Endproduktes für unterschiedliche Kunden zu verwerten und auch Anteile des Produktes zu nutzen, die zuvor entsorgt worden wären.

Klassiersiebung

Sievmaster Multiscreen Baureihe

Die Multiscreen Reihe verwendet einen Motor unter einer Reihe von Siebgeweben mit abnehmender Maschenweite für mehrere Trennschnitte.

  • Lebensmittel

  • Pharma

  • Chemische Industrie

  • Additive Fertigung

Zentrifugalsiebmaschinen

Sievmaster Rota Baureihe

Bei den Sieben der Sievmaster Rota Baureihe sorgen schnell rotierende Schaufeln dafür, dass feines Siebgut durch einen Siebzylinder gedrückt wird. Die Rota Baureihe von Farleygreene ist in drei Baugrößen erhältlich: Die Modelle 90-C und 180-C sind jeweils mit Einfachkorb ausgestattet. Das größte Modell 360-C gibt es in Doppelkorb-Ausführung.

  • Lebensmittel

  • Pharma

  • Chemische Industrie

  • Additive Fertigung

Alle Fallstudien anzeigen

Kontrollsiebung

Sieben von Kaffeebohnen

Eine bekannte Marke in der Kaffeeindustrie benötigte in einem ihrer europäischen Werke ein neues Sieb, um einen Durchsatz von 2000 kg pro Stunde zu erreichen.

+ Ansehen
Lebensmittel
Kontrollsiebung

Ultraschall-Siebung von feinem Vanille-Pulver

Ein weltweit tätiger Hersteller von Vanillepulver investierte in ein neues Sievmaster-Ultraschallsystem, um den Durchsatz um 50 % zu erhöhen und den Ausschuss an gutem Produkt zu verringern.

+ Ansehen
Lebensmittel
Sievgen 04-S
Ultraschallsiebung

Pulverrückgewinnungssystem für das hybride Lasersintern

Als Marktführer in der CNC-Bearbeitungstechnologie setzt Matsuura Machinery auf das automatisierte Pulverrecycling-System von Farleygreene. Vor dem Einsatz in den hochmodernen CNC-Fräsmaschinen für das hybride Lasersintern muss das Pulver durch...

+ Ansehen
Additive Fertigung
Group

Buchen Sie eine Maschinenvorführung

Nutzen Sie unsere Vorführmaschinen kostenlos für zwei Wochen oder unsere hauseigene Testanlage.